Eisiges Bad mit 1live bei 1 Grad im Volkspark in Dortmund

Anzeige
Ist das kalt! Sie ließen sich bei 8 Grad Außentemperatur nicht davon abhalten für die Challange ins 1 Grad eisige Wasser zu steigen. (Foto: Schmitz)

So kalt war es selten und diese Unerschrockenen setzten heute noch einen drauf: Bei Minustemperaturen folgten sie den Radio-Moderatoren von 1live ins Freibad. Tobi Schäfer und Andreas Bursche luden zum Anbaden mit Daniel Danger ins Freibad am Stadion ein.

Um 8 Uhr trafen sich die hartgesottenen Badegäste am Heizpilz, um kurz darauf ins 1 Grad kalte Wasser zu klettern. Ganz schön mutig: gerade noch standen diese Badegäste dick eingepackt mit Schal, Mütze und Handschuhen im Volkspark am Beckenrand, dann wagten sie es und kletterten bei der 1live-Aktion heute Morgen mit Daniel Danger in die eisigen Fluten. Kurz darauf wärmten sich die Challenge-Teilnehmer in beheizten Zelten auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.