Familienfest lädt auf den Spielplatz Düppelstraße ein

Anzeige
Pirat oder Prinzessin? Die Kinder wählten aus, wie sie geschminkt werden wollten. (Foto: Schmitz)

Unter dem Motto "Buntes Leben im Schleswiger Viertel" feierten Familien am Freitag gemeinsam auf dem Spielplatz an der Düppelstraße in der Nordstadt.

Kulinarische und kulturelle Angebote bereiteten die Nachbarn selbst vor. Der Jugendförderkreis, die ökumenische Anlaufstelle für Zuwanderer das Elterncafé der Diesterweg-Schule und das Projekt Raum vor Ort informierten bei dem Fest. Auch der Jugendtreff Hannibal sowie der Quartierservice GrüBau stellten sich vor. Die Organisation lag in den Händen des Quartiersmanagements.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.