Großer Martinszug durch die Oststadt

Anzeige
St. Martin reitet Freitag durch die Oststadt. (Foto: Archiv/ Klinke)
Auch in diesem Jahr gibt es in der Oststadt wieder einen großen Martinszug, der gemeinsam von der evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi, der katholischen Gemeinde St. Franziskus und vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost veranstaltet wird.
Bei gutem Wetter erfolgt der Start am Freitag (8. November) um 17 Uhr an der Melanchthon-Kirche und führt, begleitet vom Melanchthon-Bläserchor, über den Ostfriedhof zur Franziskus-Kirche, wo das Martinsspiel aus der Feder von Hartmut Neumann aufgeführt wird. Bei Regen findet alles in St. Franziskus statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.