Hoeschparkfest international 2017: Happy Birthday Stockheide und Nr. 16

Wann? 09.07.2017 13:00 Uhr

Wo? Hoeschpark, Kirchderner Str. 35, 44145 Dortmund DE
Anzeige
Der Freundeskreis Hoeschpark als Veranstalter stellte mit den beteiligten Einrichtungen und Vereinen aus dem Borsigplatz-Quartier und mit den Akteuren das Festprogramm für Sonntag vor. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Hoeschpark |

Der Hoeschpark steht Kopf: Am Sonntag, 9. Juli, wird von 13 bis 18 Uhr auf dem Gelände an Kirchderner und Lünener Straße - ganz in der Nähe des Borsigplatzes - gefeiert.

Nach dem Jubiläum des Hoeschparks im vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr zwei Geburtstage zu feiern: Das Warmwasser-Freibad Stockheide wird 65 und die legendäre Dampflok Nr. 16, die früher auf dem Spielplatz im Hoeschpark stand, wird 100 Jahre alt. Dieser Doppel-Geburtstag ist Anlass für ein buntes Parkfest mit musikalischen, kulturellen, sportlichen und kulinarischen Angeboten für Jung und Alt.

Dazu gibt es auf der Bühne Musik für jeden Geschmack, Zeitzeugen werden interviewt, Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtteil werden mit Tanz, Gesang und sportlichen Einlagen die Besucher begeistern.

Die Eckpfeiler des Bühnenprogramms sind die Auftritte der Lokalmatadoren Schlackks (HipHop/Rap) um 13.15 Uhr, Trixstar (Reggae/Dancehall) um 15 Uhr und Pele Caster (Indie/Pop/Rock) um 17 Uhr. In den Umbaupausen treten Kids der Villa Löwenherz auf, es gibt eine Karatevorführung und die Cheerleader Girls der Dortmund Giants und die Trabzon-Tanzgruppe zeigen ihr Können.

Beim beliebten Hoeschpark-Quiz gibt es attraktive Gewinne. Rund um die große Parkwiese präsentieren sich zahlreiche Gruppen mit Infoständen, Mitmach-Aktionen und internationalen Speise- und Getränkeangeboten. Dazu gibt es Aktionen rund ums Wasser aus Anlass des Freibad-Geburtstages. Auch das BVB-Maskottchen Emma hat seinen Besuch angekündigt.

Zahlreiche Highlights rund um Sport und Bewegung locken junge und jung gebliebene Gäste zum Mitmachen, Zuschauen und Anfeuern, vor allem beim Sponsorenlauf „Auf den Spuren des BVB“, der dieses Jahr zum fünften Mal in Regie des „Runden Tischs BVB und Borsigplatz“ stattfindet. Für jede gelaufene Runde spendet der Runde Tisch 50 Cent für die Bienen-AG der Vincenz-von-Paul-Schule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.