12 Siege für Hansa-Ruderer in Münster

Anzeige
Doppelsiegerin: Jennifer Igwe

Erstes Kräftemessen über die "Normaldistanz" von 1500 Metern. Ein starkes Juniorenteam hat die blau-weißen Farben des Ruderclub Hansa bei der traditionellen Aaseeregatta in Münster am Wochenende (25./26. April 2015) vertreten.

Seine gute Form bewies insbesondere der A-Junior Simon Berkemeyer, der an beiden Regattatagen sowohl seine Einer-Rennen als auch die beiden Doppelzweier-Läufe mit seinem Partner Felix Michalik vom TVK Essen deutlich gewinnen konnte.

Jennifer Igwe holte sowohl am Samstag als auch am Sonntag ungefährdet den Sieg im Juniorinnen-B-Doppelzweier (zusammen mit Svenja Heierhoff aus Herdecke). Auch im Einer hielt Jennifer gut mit und konnte an beiden Tagen ihr Rennen als Zweite beenden.

Auch der Junior-B-Doppelvierer mit Nils Kersting, Henry Bodynek, Marlo Pniok, Henri Bauerle und Steuermann Ole Passmann ließ seinen Gegner keine Chance und konnte an beiden Tagen am Siegersteg anlegen.

Im Doppelvierer der B-Juniorinnen hatten Imke Mühlhaus, Neele Paßmann, Franziska Fuhl, Julia Esters und Steuerfrau Amel Braun in einem hart umkämpften Rennen am Ende die Bugspitze vorne.

Im Juniorinnen-B-Dopppelzweier fuhren Laura Heinemann und Imke Mühlhaus als Erste über die Ziellinie.

Den Leichtgewichts-Einer der B-Juniorinnen gewann am Samstag Jessika Preyss, am Sonntag Nicola Katthagen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.