5. Offene Dortmunder Badminton-Stadtmeisterschaften für Senioren: Ausschreibung

Anzeige
Dortmund: Sporthalle am Ostwall | Austragungsstätte: Sporthalle „Am Ostwall“ (8 Felder), Erzberger Straße 1-3; 44135 Dortmund-Mitte

Termin:
Fr 03.03.17 17.00 Gemischtes Doppel
Sa 04.03.17 09.00 Einzel / 14.00 Para-Badminton
So 05.03.17 09.00 GD (Forts.), Doppel

Veranstalter: Fachschaft Badminton Dortmund

Ausrichter: TuS Scharnhorst

Turnierleitung: TuS Scharnhorst / Fachschaft Badminton Dortmund

Turnierausschuss: Vorstand der Fachschaft Badminton Dortmund

Schiedsrichter: Schiedsrichter werden auf Wunsch eingesetzt.

Austragungsmodus:
Vorrunde: Gruppenspiele;
Hauptrunde: KO-System (3 Spiele werden garantiert.)

Leistungsklassen:
A offen
B bis Bezirksliga
C bis Kreisliga
D Hobbyspieler (Spieler/innen, die in den letzten 2 Jahren an keinem
Meisterschaftsspiel des DBV teilgenommen haben)

Jugendspieler (aus Jugendmannschaften) werden gemäß ihrer Spielstärke eingestuft.

Die Einteilung der Spielklasse erfolgt anhand der Rückrundenrangliste der Saison 16/17 unter Beachtung der NRW-Festspielregelung.

Die Turnierleitung behält sich vor, Spieler abzulehnen bzw. höher zu gruppieren.
Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Punkte dieser Ausschreibung, insbesondere die Aufteilung in Leistungsklassen, aus organisatorischen Gründen zu ändern.

Bälle: zugelassene, von den Spielern zu stellende Federbälle;
in der LK D haben Plastikbälle Vorrang.

Meldegebühr: 7,00 EURO je Disziplin und Person
Die Meldegebühren werden vor Ort vom Ausrichter eingezogen.

Meldeschluss:
24.Februar 2017

Meldungen: per E-Mail an Lavie Luong, lavie.luong@googlemail.com
Meldung: Meldungen von Dortmunder Spielern haben bis zum 10.02.2017 Vorrang.

Nachmeldungen werden bei freien Plätzen angenommen.
Die Meldung muss den vollständigen Namen, den Verein, die Spielklasse und die
Spielberechtigungsnummer (Spieler-ID) enthalten.
Ein Spieler darf für eine Disziplin nur in einer Leistungsklasse gemeldet werden.

Achtung: eingeschränkte Teilnehmerzahl!

Auslosung: erfolgt unmittelbar vor Disziplinbeginn unter allen anwesenden und gemeldeten Spielerinnen und Spielern.

Preise: Mindestens 40% der Meldegebühren werden an Preisen ausgeschüttet.

Anmerkungen: Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des DBV (2 Gewinnsätze bis 21(30)).

Aufgrund der Meldezahlen wird ein vorläufiger Zeitplan entworfen, der im Internet und per Mail veröffentlicht werden soll.

Eine Meldeliste wird auf der Webseite der FS Badminton Dortmund
www.badminton-dortmund.de veröffentlicht.

Eine Cafeteria wird für das leibliche Wohl sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.