Boxtraining beim Dortmunder Boxsport 20/50 e.V.

Anzeige
Die DBS-Trainingsgruppe im Boxring.
Dortmund: Turnhalle der Tremonia-Schule |

Jedes Mädchen und jeder Junge kann beim DBS 20/50 trainieren.
Mindestalter 10 Jahre und nicht älter als 25 Jahre. Wir trainieren
montags und donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Turnhalle
der Tremonia- Schule, Dortmund, Lange Straße 84 (Nähe Westpark).

Für das normale Training genügt eine Sportgesundheit. Wer aktiv
kämpfen will, muss boxsporttauglich sein. Der Vereinsarzt untersucht
regelmäßig alle Mitglieder und stellt den Gesundheitsgrad fest.

„Boxen ist nicht gefährlich, aber nicht ungefährlich“.

Jeder Boxer sollte regelmäßig trainieren. Er braucht kein Asket sein,
aber das Rauchen und das übermäßige Trinken von alkoholischen
Getränken sollte er unterlassen.
Die Anzahl der Einsätze regelt die Wettkampfbestimmung.
Eine gute Betreuung durch die Verantwortlichen des
Vereins wird gewährleistet. Frühesten nach 6 Monaten entscheiden
der Trainer sowie der Aktive selbst über seinen Einsatz im Boxring.
Boxen mit seinem vielseitigen Training kräftigt die Muskulatur, führt
zu Schnelligkeit und Ausdauer, zu blitzschnellem Erfassen und Handeln
und erzieht zu Mut und Selbstvertrauen.
Sport mit Gleichgesinnten macht Spaß und fördert die Kameradschaft.
Man wir selbstbewusster, kontaktfreudiger, offener, freier und traut
sich viel mehr zu.Durch das Lernen vieler Neuheiten ist eine Verbesserung der Auffassungsgabe nach kurzer Zeit festzustellen, die sich auch auf die schulischen
Leistungen positiv auswirken kann.
Auch auf außersportliche Vereinsarbeit legen wir großen Wert.
Kino-und Theaterbesuche sind geplant. An vielen sportlichen Aktivitäten
im Dortmunder Raum sind wir beteiligt.
Wer Lust hat, sollte sich das Training einmal anschauen. Ein Probetraining
ist jederzeit möglich.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.