DBS-Managerboxen wieder ein Erfolg.

Anzeige
Die Teilnehmer des Mercedes-Manager Boxlehrgangs. Links Direktor Gerd Hewing und seine Freunde, in der Mitte mit der DBS- Förderurkunde US-Opernsänger Prof. Dr. Zelotes Edmund Toliver und rechts Ex-Profiboxer Paul Potisek. Knieend die beiden Lehrgangsleiter Francesco Solimeo und Dieter Schumann. (Foto: Dieter Schütze)
Dortmund: Box-Leistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle | Einen weiteren Manager-Boxlehrgang führte der Dortmunder Boxsport 20/50
am letzten Freitag (26.8.) im Boxleistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle durch.
Das Training leiteten die DBSler Francesco Solimeo und Dieter Schumann.
Mercedes Chef Gerd Hewing hatte 5 Freunde aus Braunschweig ( Club der Löwen)
zu diesem besonderen Event nach Dortmund eingeladen. Die Manager machten begeistert
mit und waren über die Vielseitigkeit des Boxtrainings erstaunt. Gymnastik,
Boxschulung , Partnerübungen und Gerätearbeit brachten alle ins Schwitzen.
Zum Schluss waren alle zufrieden, es hat Spaß gemacht, war der allgemeine
Tenor. Die beiden DBS-Ehrenmitglieder US-Opernsänger Prof.Dr. Zelotes Edmund Toliver und Ex-Profiboxer Paul Potisek überreichten die verdienten Boxsport-Diplome.
Mit einem dreifachen „Ring frei“ und ein paar Bierchen bei Strobels wurden die
„Löwen“ verabschiedet.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.