Den Ball hochhalten

Anzeige

Normalerweise soll der Ball ja eher flach gehalten werden, bei der Ballhochhalte-Meisterschaft gibt das Gegenteil: Die Stadt, die den Ball am längsten oben hält, bekommt einen neuen Bolzplatz. Organisiert wird der Wettbewerb in einer Städtetour des Postbank. Hunderte Dortmunder, unter ihnen BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel kamen der Aufforderung nach. Mit 8143 Kicks steht Dortmund damit auf Platz vier des Rankings. Noch bis zum 31. Mai können die Dortmunder auf Facebook punkten.

(Foto: Silke Steinraths)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.