Die Eisadler siegen 3:2 und sind Tabellenerster

Anzeige
M. Alda #55 , 24J. (Foto: EAD)
Dortmund: Eisstadion | 1. Drittel 0:0

Das 1. Drittel war geprägt von einem schnellem hin u. her auf beide Tore , beide Goalies Fücker (92) EAD u. Passmann (Neuss) konnten einige Torschüsse mit klasse Paraden zunichte machen .

2. Drittel 3:1

Jetzt kam noch mehr Stimmung von den Rängen und die Eisadler-Fans konnten endlich das erste Tor bejubeln , nach einer klasse Kombination durch C.M. Wichern (13) , C. Gose (21) konnte Michael Alda (55) in der 11.Minute einnetzen.
Drei minuten später , fast der gleiche Spielzug , wieder waren es Wichern u. Gose und Alda konnte auf 2:0 erhöhen . In der 15.Minute die erste Strafzeit des Spiels , die Eisadler in Überzahl zum 3:0 . Der Schütze Christian Gose (21) , die Vorlagen gaben P. Zirnov (5) u. C.M. Wichern (13) . In der 17.Minute kam Neuss zum Anschlußtreffer.

3. Drittel 0:1

10.Minute EAD in Unterzahl , Neuss macht Druck auf das Tor der Eisadler mit Glück und Fücker im Tor geht Strafzeit rum . Die 13.Minute erneute Strafe für die Eisadler . Neuss in Überzahl , 14.Minute und Neuss macht den Anschlusstreffer . In der letzten Minute nimmt der Neusser Trainer eine Auszeit und den Goalie für einen 6. Feldspieler vom Eis , die letzten Sekunden vergehen aber ohne Gefahr für die EAD.

Sonntag sind die Eisadler Gast in Ratingen , Bully ist um 18:00

================================================================
Ergebnisse der anderen Freitagsspiele

Dinslaken vs Ratingen 0:5

Herford vs Soest 7:4

Diez-Limburg vs Bad Nauheim 6:4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.