Dortmunder Badminton-Stadtmeisterschaften für Jugend 2018

Anzeige
Dortmund: Sporthalle am Ostwall | Austragungsstätte: Sporthalle Ostwall, Erzberger Straße

Termin:
Sa 24.02.18 10.00 - 18.00 Uhr Mixed U11 – U19, Einzel U9 - U19
So 25.02.18 10.00 - 18.00 Uhr Doppel U11 - U19, Einzel (Forts.)


Veranstalter: 
Fachschaft Badminton Dortmund

Ausrichter:    
TuS Westfalia Sölde

Turnierleitung:    
TuS Westfalia Sölde / Fachschaft Badminton Dortmund

Turnierausschuss:     
Vorstand der Fachschaft Badminton Dortmund

Schiedsrichter:
Schiedsrichter werden auf Wunsch eingesetzt. Zu allen Spielen sollen Zähltafeln verwendet werden.

Austragungsmodus:
Gruppen (jeder gegen jeden, bei mehr als 5 Teilnehmern in Gruppen zu 3 oder 4, die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für das anschließende einfache KO-System) in den Altersklassen U(unter)11, U13, U15, U17 und U19.
Bei genügender Meldezahl wird auch die Einzeldisziplin U9 ausgetragen.

Spielberechtigung:
Die Teilnehmer müssen einem fachschaftsangehörigen Dortmunder Badmintonverein oder einer Dortmunder Schule angehören oder in Dortmund wohnen.
Stichtag für das Alter ist der 31. Dezember 2017.

Bälle:
Die Teilnehmer müssen die Bälle (nur vom Verband zugelassene) selbst stellen. Einigen sich nicht alle am Spiel Beteiligten auf Plastikbälle, so muss mit Naturfederbällen gespielt werden.

Startgebühr:
2,50 EURO je Disziplin und Person

Meldungen:
nur vereinsweise per E-Mail

Meldeschluss:
14. Februar 2018 (Eingang)
Verspätete Meldungen werden nicht berücksichtigt.
Bei Abmeldungen bis Freitag 16.00 Uhr wird die halbe Startgebühr erstattet.

Meldeadresse:
Bernhard Rohde; E-mail: bernhard.rohde@yahoo.com

Auslosung:

erfolgt unmittelbar vor Disziplinbeginn unter allen anwesenden und gemeldeten Spielerinnen und Spielern; Setzliste und Spielreihenfolge werden vom Turnierausschuss festgelegt.


Zahlung der Startgebühr:
Konto Klützke für Fachschaft Badminton Dortmund, Stichwort: Jugend-Stadtmeisterschaft 18, Kontonr. (IBAN): DE32441600143204032201

Die Startgebühr ist mit der Meldung zu entrichten. Nur Meldungen, für die die Startgebühr nachweislich entrichtet wurde, nehmen an der Auslosung teil.

Anmerkungen:

Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des DBV mit zwei Gewinnsätzen bis 21 (Verlängerung bis max. 30). Nach Ende der gesamten Veranstaltung werden die drei Erstplatzierten in jeder Disziplin geehrt. Kein Spiel U9 soll nach 18 Uhr, kein Spiel U11, U13 oder U15 soll nach 20 Uhr beginnen.

Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Punkte dieser Ausschreibung, insbesondere die Aufteilung in Altersklassen, aus organisatorischen Gründen zu ändern. Sollte eine Teilnehmerbeschränkung notwendig werden, entscheidet die Reihenfolge des Meldungseingangs. Die Meldungen müssen das Geburtsdatum der Spieler sowie die gewünschte Altersklasse und (falls vorhanden) ihre Spieler-ID enthalten.

Aufgrund der Meldezahlen wird ein vorläufiger Zeitplan entworfen, der im Internet und per Mail veröffentlicht werden soll.

Günter Klützke (Vors. der Fachschaft Badminton Dortmund)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.