Dortmunder Wasserball-Derbys am Sonntag und Mittwoch

Anzeige
Der SV Westfalen Dortmund bereitet sich beim Training im Südbad auf das Wasserball-Derby gegen den SV Derne vor.
Dortmund: Südbad | Die Derbys SV Westfalen gegen SV Derne finden am Sonntag, 22.11. (Kreisklasse) in Lütgendortmund und am 25.11. (Südwestfalenliga) im Südbad statt.

Zwar wurde die Euphorie der Wasserballer des SV Westfalen durch die erwartete Niederlage in Kamen ein bisschen gebremst, doch wurde dieses Spiel eigentlich mehr als Aufbruch gewertet.

Das kompakte und gute Zusammenspiel gab viel Auftrieb und Optimismus für die nächsten Partien. Zwar konnte auch hinterher ein bisschen Enttäuschung festgestellt werden, da eine 6-3 Führung aus den Händen gegeben wurde. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass hier gegen eine Mannschaft verloren wurde, die mittelfristig zurück in die 2. Bundesliga will und sich dementsprechend verstärkt hat, war dies dann nicht mehr so schlimm.

Nun gilt es, die positiven Eindrücke aus dem Kamen-Spiel und der Vorbereitung zu konservieren und dann möglichst viele Punkte aus den beiden Derbys gegen den SV Derne mitzunehmen.

Am Sonntag spielt als erstes die Westfalen Reserve in Lütgendortmund gegen die Alt-(Meister) aus Derne. Hier wird viel von den jeweiligen Besetzungen der Mannschaften abhängen, insofern lässt sich dort nur schwierig eine Prognose erstellen. Neben der möglichst langen Spielzeit für alle Spieler, haben die Südbadler natürlich den Sieg im Fokus und werden einen großen Kampf liefern.

Am Mittwoch, ab 20.30 Uhr steigt dann im Südbad das Duell der ersten Mannschaften:


Hier will sich der SV Westfalen für die letzte Saison revanchieren und endlich die volle Punktzahl gegen den Schwimmverein aus Derne erzielen.

Aufgrund des ausgeglichenen Kaders sehen die Westfalen die Chancen deutlich besser, das Wasser als Sieger zu verlassen. Wie sich letztes Jahr in den zwei Spielen gezeigt hat, waren immer kleine Konzentrationsmängel Schuld an den knappen Niederlagen. Waren es nicht erfolgreich verwertete Top-Torchancen, ungenaue Pässe oder Konditionsmängel im Kopf, wie in den Armen und Beinen, lassen die bisher absolvierten Partien hier auf Besserung hoffen. Gerade die Partien gegen höherklassige Teams bei dem Turnier in Wuppertal und das Spiel gegen Kamen haben dort eine neue Spielfreude und Kaltschnäuzigkeit gezeigt, die dringend benötigt wird, damit endlich mal wieder ein paar Siege in der Südwestfalenliga zu Buche stehen.

Die Wasserballer des SV Westfalen freuen sich über viele Fans und interessierte Leute, die sich unsere Spiele anschauen und unterstützen möchten.

Sonntag, 22.11.2015
SV Westfalen Dortmund 3- SV Derne 3
Spielbeginn 16.30 Uhr
Hallenbad Lütgendortmund

Mittwoch, 25.11.2015
SV Westfalen Dortmund 1- SV Derne 1
Spielbeginn 20.30 Uhr
Südbad Dortmund

Eintritt ist frei. Der SV Westfalen hat auf seiner Internetseite die Wasserballregeln in Kurzform zusammengefasst.
Für das Derby am Mittwoch gibt es eine Facebook-Veranstaltung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.