Erfreuliches & Bedauerliches bei den EISADLERN Dortmund; Florian Pompino verstärkt die Eisadler , Gaby Dittko verläßt die EISADLER

Anzeige
Dortmund: Eisstadion | Presse EAD

Lange waren die Verantwortlichen mit dem oberligaerfahrenen Abwehrspieler im Gespräch. Nun ist der Wechsel von Florian Pompino (24) vom Essener Westbahnhof an die Dortmunder Strobelallee perfekt.

Florian Pompino spielte seit 2008 bei den Stechmücken, dabei in den letzten 4 Jahren in der Oberliga und kam dort auf 121 Einsätze. Trainer Krystian Sikorski freut sich über die Verpflichtung des Abwehrspielers: „Florian hat sich in den letzte Jahren enorm entwickelt und wird unserer Mannschaft weiterhelfen. Wir freuen uns, dass er sich für die Eisadler entschieden hat.“

Somit kann der Coach zum ersten Vorbereitungsspiel am Freitag, den 11.09.2015 beim Herner EV auf vier komplette Reihen setzen.
Das erste Heimspiel der Eisadler ist dann am 13.09.2015 um 19:00 Uhr ebenfalls gegen der Herner EV im Eisstadion an der Strobelallee.

Leider müssen wir auch noch eine weitere Personalie vermelden. Die Spielerobfrau und sportliche Leiterin der Dortmunder Eisadler, Gaby Dittko, wird dem Verein aus persönlichen Gründen ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir bedauern die Entscheidung von Gaby Dittko und danken ihr für ihr Engagement und ihren Einsatz in den letzten Jahren. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Über eine Nachfolgeregelung werden wir zu gegebener Zeit informieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.850
Wolfgang Rausch aus Dortmund-West | 07.09.2015 | 17:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.