Giants Herren verlieren Testspiel

Anzeige
Dortmund: Mendesportplatz | Die Herrenmannschaft der Dortmund Giants hat im Rahmen
Ihrer Saisonvorbereitung auf die Regionalligasaison 2013 am
letzten Sonntag das Vorbereitungsspiel gegen die
Darmstadt Diamonds klar mit 0:39 (0:11,0:8,0:7,0:13) verloren.

Der letztjährige GFL 2 Teilnehmer und in diesem
Jahr auch Aufstiegskandidat Nr.1 in der Regionalliga Mitte
ließ der jungen Mannschaft (19 Neulingen) von HC Kay Friedrich keinen Platz zu Entfaltung.

So konnte leider das Manko der Vorsaison gegen diesen
harten Prüfstein nicht abgestellt werden.

Den 4 Ballverluste der Giants stand gerade mal einer der
Diamonds gegenüber.
Die Bemühungen von Nachwuchs-QB Sascha Koch den Angriff der Giganten zum Rollen zu bringen wurden leider immer
wieder durch diese unnötigen Ballverluste zu Nichte gemacht.

Auch musste gerade das Herzstück des Angriffs, die Offense-
Line auf 3 Spieler auf der Starterposition verzichten.
So konnten Martin Grabowski (Beruf), Dennis Link-Hessing
(Beruf) und Sören Panusch (Verletzung) erst gar nicht
die Reise nach Hessen antreten.
So musste HC und Offense Line Coach Kay Friedrich diese Positionen mit Rookies besetzen, welche diese Verluste nicht
kompensieren konnten.

Auch merkte man dem gesamten Team an, das dieses das
erste gemeinsame Spiel war und auch hier erst einmal
die passende Chemie gefunden werden muss.

Gegen einen Gegner wie die Diamonds an diesem Tag, angeführt
vom Amerikanischen QB Shane Sabine und einer sehr gut
eingespielten Offensline waren auch die Verteidiger von
DC Holger Meyring an diesem Tage noch nicht dem Gegner gewachsen. Einzig das auch durch Ausfälle dezimierte
Defense Backfield konnte in einigen Situationen glänzen.
So konnte FS Timo Faulhaber einen Pass des US-QB der
Diamonds abfangen.

Da aber gerade deswegen solche Testspiele durchgeführt werden, ist die Niederlage zwar nicht schön, aber für die Coaches
Crew um HC Kay Friedrich für eine Fehleranalyse und eine
dementsprechende Abstellung der Fehler im Training wichtig.

Nach einer gründliche Analyse bestreiten die Giganten
nun am folgenden Samstag ein Trainingsspiel gegen die
Sauerland Mustangs. Hier steht vor allem das Timing und
die Abstellung der analysierten Fehler im Vordergrund.

Nach dem letzten Test sind dann noch 2 Wochen Zeit
zur Vorbereitung auf das erste Ruhrderby gegen die
Essen Cardinals am 14.4. auf dem heimischen Mendesportplatz.


Text: Friedrich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.