LAC zufrieden mit den Deutschen Meisterschaften

Anzeige
Zufrieden mit dem Abschneiden bei der Meisterschaft (v.l.: Lars Stockmann, Katharina Grompe, Mathias Sommer und Georg Müller. (Foto: LAC/Dirk Gantenberg)
Der Leichtathletik Club Dortmund e.V. (LAC) freut sich über die Bronze-Medaille von Katharina Grompe und das erfolgreiche Abschneiden von Matthias Sommer bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund. Auch an der zweiten Dortmunder Medaille von Jana Hartmann ist der LAC über seinen sportlichen Leiter beteiligt, der als LGO-Trainer alle drei Athleten trainiert.

Auf Einladung des LAC war Lars Stockmann, Vertreter des Sanitätshauses Emmerich, als kleines Dankeschön für die langjährige Unterstützung zu Gast bei den deutschen Meisterschaften. Er beglückwünschte die Athleten für ihr erfolgreiches Abschneiden und zeigte sich beeindruckt von der tollen Atmosphäre.
Im Gespräch mit den Athleten und dem Vereinsvorsitzenden stellte Herr Stockmann heraus, dass das Leistungsspektrum des Sanitätshauses nicht erst nach einer Verletzung beginnt. „Leistungssteigernde Kompressionsstrümpfe und neuartige Schuheinlagen unterstützen die Leistungsentwicklung in Training und Wettkampf“, berichtete der Chef des neuerdings bundesweit aufgestellten Sanitätshauses.
„Als kleiner Leichtathletikverein ist es schwierig, seine Identität unter dem Dach der Startgemeinschaft LGO zu bewahren. Umso wichtiger ist für uns, einen Partner an unserer Seite zu wissen, der auch vom Sport etwas versteht“, erläuterte Vereinsvorsitzender Müller. „Unsere Stärke ist die Jugendarbeit. Das beste Beispiel ist Kathi Grompe, die es als echtes LAC-Gewächs aus der Jugendgruppe bis in die deutsche Spitze geschafft hat“, so Müller weiter.

Kinder trainieren Leichtathletik

Kinder und Jugendliche, die Interesse an Leichtathletik haben, sind zu einem Schnuppertraining im LAC willkommen. Der LAC bietet für Kinder ab vier Jahren unterschiedliche Gruppen. Das Training findet montags und mittwochs ab 17 Uhr in der Helmut-Körnig-Halle statt. Für die Zuordnung zu einer Gruppe wird vorher um eine Kontaktaufnahme gebeten beiMarcus Schmidt: marcus.schmidt@lac-dortmund.deoder telefonisch unter Tel: 01 76 / 80 10 11 34.

Dortmund, 01.03.2013
Bildunterschrift (von links): Lars Stockmann, Katharina Grompe, Mathias Sommer, Georg Müller
Foto: LAC/Dirk Gantenberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.