Ladies Run führt in Dortmund über 5 und 10 km durch die City

Anzeige
Deutschlands größte Frauenlaufserie kommt wieder nach Dortmund! Frühbucherrabatt bis Sonntag sichern! Bereits 1100 Anmeldungen für den Deutsche Post Ladies Run Dortmund – Noch bis zum 26. Juni vom Frühbucherrabatt profitieren - Laufstrecken zwischen 5 km und 10 km am 24. Juli durch die Innenstadt - Lucy Diakovska mit eigenem Song am Start - Mit GARMIN & SHAPE zum Covermodel Dortmund. Der Deutsche Post Ladies Run wird auch in diesem Jahr wieder tausende laufbegeisterte Ladies in Dortmund auf die Strecke (Foto: Veranstalter)

Im Herzen der City startet am Sonntag (24.) der Deutsche Post Ladies Run. Vom Reinoldikirchplatz gehen Läuferinnen auf die Strecke über den Westenhellweg, die Kampstraße, am Rathaus vorbei um den Stadtgarten zurück zum Westenhellweg.

Mitten durch die City führen ein 5 und ein 10 km langer Lauf. Ob mit der Schwester, der Kollegin oder der Freundin, am 24. Juli liegt die City den Frauen zu Füßen. Die Strecken können laufend oder auch nordic walkend absolviert werden. Für den 5-km-Lauf erfolgt der Start um 14.30 Uhr, der 10-km-Lauf startet um 15.30 Uhr.
Wenn Deutschlands größte Frauenlaufserie nach Dortmund kommt, geht es nicht um Bestzeiten, sondern um Spaß. Bereits 1100 Anmeldungen lagen für den Lauf schon vor Wochen vor. Sängerin Lucy Diakovska wird mit eigenem Song am Start dabei sein.
Der Ladies Run wird morgen wieder tausende Laufbegeisterte auf die Strecke bringen. Frauenpower, gute Stimmung und ein Rahmenprogramm sind die Zutaten für die Beliebtheit des Laufes.
Beim zweiten Lauf 2015 starteten rund 1500 Läuferinnen. Der gemeinsame Spaß steht dabei mehr im Vordergrund als der reine Leistungsgedanke. Laufanfängerinnen als auch Fortgeschrittene können entweder 5 oder 10 km durch die Innenstadt absolvieren, ob mit oder ohne Zeitmessung bleibt jeder Frau selbst überlassen. Das Gemeinschaftsgefühl vor städtischer Kulisse und ausgelassene Stimmung motivieren mitzumachen.
Start und Ziel werden wieder auf dem Reinoldikirchplatz eingerichtet. Von hier aus geht es auf eine sportliche Laufrunde durch die Fußgängerzone und vorbei an der Petrikirche, dem Friedensplatz und der Propsteikirche. Ab Samstag, 23. Juli, lädt im Start- und Zielbereich eine „Ladies Town“ - ein buntes Ausstellerdorf - zum Verweilen ein. Sonntagnachmittag um 15 Uhr fällt der Startschuss für den Lauf. Spaß und nicht das Tempo stehen morgen beim Ladies Run im Vordergrund. Archivfoto: Veranstalter
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.