Lauf-Experten geben Tipps am Telefon: Wie kommen Sie fit durch die Laufsaison?

Anzeige
Tel. 0231 / 562 296 - 31: Jana Hartmann (mehrfache Deutsche Meisterin über 800 Meter und Inhaberin der Athletikschule upletics in Dortmund).
Stadtanzeiger-Telefonaktion mit Experten am Mittwoch, 21. Juni von 15 bis 17 Uhr

Ob im Rombergpark, in der Bittermark oder am Phoenix-See. Die Dortmunder laufen wieder. Kein Wunder, das Wetter macht Lust auf Bewegung und lockt ins Freie. Doch die Crux liegt in der richtigen Dosis, ob für Neu-Einsteiger oder für erfahrene Läufer.

Wie sieht ein guter Trainingsplan aus? Wie bleibt man in der Laufsaison fit? Welche Strategien helfen beim Einsteigen und Dranbleiben? Wie sehen die richtige Lauftechnik und das Lauftempo aus? Wie kann man Verletzungen vermeiden? Was gehört zu einer guten Ausrüstung? Wie findet man den richtigen Laufschuh? Braucht man eigentlich zwei paar Laufschuhe? Und wo werden Laufkurse angeboten? Welche Angebote zahlen die Krankenkassen? Bieten die Krankenkassen auch individuelle Bewegungsberatungen an? Ist Laufen auch zur Stressbewältigung geeignet?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund ums Laufen geben unsere Experten am Mittwoch, 21. Juni. Rufen Sie bitte in der Zeit von 15 bis 17 Uhr unsere Experten an. Unter welchen Nummern sie zu erreichen sind, sehen sie unter den jeweiligen Bildern.

Tel. 0231 / 562 296 - 31: Jana Hartmann (mehrfache Deutsche Meisterin über 800 Meter und Inhaberin der Athletikschule upletics in Dortmund).

Tel. 0231 / 562 296 - 32: Martina Ries ist AOK-Bewegungsberaterin und Diplom-Sportwissenschaftlerin)

Tel. 0231 / 562 296 - 33: Volker Hartmann (Experte für Laufschuhe und Laufbekleidung, Inhaber der Fa. Laufsport bunert Dortmund)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.