Paula Winterberg "Boxerin des Jahres 2012"

Anzeige
Von links: Goda Dailydaite, Ehrenfried Hübner, Hans-Peter Arens, Paula Winterberg und Freddie Rausch. (Foto: Dieter Schütze)
Dortmund: Zum Volmarsteiner Platz | Die drei DBS-Vorstandsmitglieder Bernd Kramer, Mathias Burchardt und Dieter Schumann führten am letzten Mittwoch (12.12.12) im Vereinslokal „Zum Volmarsteiner Platz“ zahlreiche Ehrungen durch.
Die DBS-Goldnadel erhielten Manfred Henne, Udo Saß, Ehrenfried Hübner, Freddie Rausch und Peter Piira. Mit der Silbernadel wurden die Sportfreunde Thomas Anusis, Klaus Bardorf, Stefan Egbers, Markus Hlubek, Rolf Thielmann, Peter Möcke, Axel Dickschat und Gerd Kolbe ausgezeichnet.
Der ehemalige DBS-Boxer und heutiges Vorstandsmitglied der REW Solar AG, Frank Gralla, erhielt die Vereins-Förderurkunde.
Die beiden Trainer Dieter Girsch und Christian Grelik nahmen für die gute Trainingsarbeit besondere Pokale mit nach Hause.
Vorstandsmitglied Klaus Hellmich wurde eine besondere Ehrung zuteil. Erstmals wurde ihm die“ Goldene DBS-Aktivnadel“ verliehen. Er organisiert die besonderen Geburtstage der Dortmunder Box-Senioren.
Den Pokal mit dem Titel „DBS-Boxerin des Jahres 2012“ konnte Paula Winterberg mitnehmen.
Boxweltmeisterin Goda Dailydaite und ihr Trainer Thorsten Brück erhielten ein Paar Goldhandschuhe mit den Autogrammen aller Teilnehmer der letzten Boxweltmeisterschaft in Dortmund.
Die höchste Auszeichnung des Traditionsvereins ging an den Schausteller Hans-Peter Arens, ihm wurde der DBS-Goldhandschuh 2012 verliehen.
Wegen Krankheit und Terminschwierigkeiten konnten Olympiasiegerin Ursula Happe, Klaus Palitz, Hans Hellwig, Dr. Klaus Ligensa und Rüdiger Elblein am Mittwoch nicht geehrt werden.


Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.