SC Doppelbauer - Viererpokal der SG Dortmund

Anzeige
Dortmund: x | Die Schachspieler des SC Doppelbauer verpassten mit einen 2-2 gegen den FS Dortmund e.V. den Platz 3 und konnte sich so nicht für die Vorrunde der Pokal- Mannschaftsmeisterschaft des Schachbundes NRW qualifizieren.
DBB - FS Dortmund
Volker Remmler - IM Mara Jelica ½:½
Norbert Wagner - FM Pit Schulenburg, Pit 0:1
Stefan Koth - Erwin Hein ½:½
Dirk Zimmermann - Ingo Schwarz 1:0

Durch die "Berliner Wertung" wurde der Mannschaftskampf endschieden und der SC Doppelbauer erreichte nur Platz 4.
Für die Vorrunde der Pokal- Mannschaftsmeisterschaft des Schachbundes NRW qualifizieren sich neben FS Dortmund (Platz 3) die Mannschaften von SF Brackel (Platz 1)und SC Hansa Dortmund (Platz 2).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.