Sportplätze sind gesperrt

Anzeige
Die Sport- und Freizeitbetriebe haben aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse (Wechsel zwischen Frost und Tauwetter) und der daraus resultierenden schlechten Platzverhältnisse alle städtischen Aschen- und Naturrasenplätze ab sofort für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt. Da die Spielfelddecken sehr weich sind, würde eine Benutzung der Sportplätze zu erheblichen Beschädigungen führen.
Ausgenommen von der Sperre bleiben die Kunstrasenplätze. Die Sperrung gilt bis auf Weiteres. Sollten sich die Witterungsverhältnisse gravierend ändern, finden erneute Sportplatzbegehungen durch die Mitarbeiter der Sport- und Freizeitbetriebe statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.