Starkes Wasserballturnier in Wuppertal

Anzeige
(Foto: SV Westfalen Dortmund)
Beim Internationalen Wasserball Turnier des SV Wuppertal Neuenhof belegten die Wasserballer des SV Westfalen Dortmund einen guten vierten Platz.

Dieses Ergebnis stellt eine deutliche Steigerung zu den vorherigen Jahren dar, in denen bloß hintere Platzierungen belegt werden konnten.

Gerade die überzeugende Gruppenphase ohne Niederlage und mit nur einem Unentschieden lässt viel Lust auf die Saison machen.

Die überzeugenden Siege, unter anderem gegen den Vorjahressieger HTB Hamburg, wurden durch gute Verteidigungsarbeit und eine disziplinierte Offensive herausgespielt. Gerade die Italienische Neuverpflichtung Emiliano Bizzarri wusste durch gute Centerarbeit zu überzeugen und ist schon jetzt eine große Stütze im Team.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.