Tabellenführung für 1. JJJC Dortmund perfekt

Anzeige
Dortmund: Anne Frank Gesamtschule | Das erste Etappenziel erfüllte sich das Judoteam der Männermannschaft vom 1. JJJC Dortmund e.V. in der Judo - Vebandsliga Westfalen.
Nach Wochen der intensiven Vorbereitung durch Trainer Peter Zobel war es ein perfekter Auftakt am 1. Kampftag in Paderborn. Das Trainingslager, welches eine Woche zuvor in Kirchheim stattfand, sorgte für einen tollen Auftritt des voll motivierten TEAMS.

Gegen die Mannschaft von BTW Bünde II konnte ein glasklarer 6:0 Sieg mit wundeschönen Ippons (voller Punkt) erkämpft werden.

Der TV Paderborn wurde anschließend mit einem 4:3 besiegt.

Da der 1. JJJC Dortmund als einzige Mannschaft der Verbandsliga Westfalen am ersten Kampftag alle Kämpfe für sich entscheiden konnte, steht das TEAM verdient mit 4 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.

Dass Ziel ist ganz klar bis zum letzten Kampftag am 13. September 2015 zu Hause die Tabellenführung nicht mehr aus der Hand zu geben und den Aufstieg in die Oberliga perfekt zu machen, so Trainer Peter Zobel.

Trainiert wird jeden Montag in der Turnhalle der Gildengrundschule in Huckarde (Parsevalstr. /Ecke Friedrichsruher Str.) von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr und Mittwochs in der Turnhalle der Anne Frank Gesamtschule (Carl-Holtschneider Str. in Dortmund) von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

Unser Mannschaftsfoto zeigt das TEAM nach dem Kampftag in Paderborn von links nach rechts:

Jan Martens, Samir El-Hammouti, Ralf Witzkowski, Martin Mause, Mehmet Ohdamis, Pascal Horsthemke, Thomas Vogelgesang, Florian Henkel, Leonard Milk, Jürgen Werdeker, Christo Gelos, Trainer Peter Zobel, Phil Margeit, Cedrick Tonfo Ngoufack, David Rübbe, Nils Lohrmann, Bennedikt Braeuker, David Kaluzny, "Ronny" Ludwig und Robin Schwarz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.