Vincenz-von-Paul-Schule wieder auf Skitour in Südtirol: Auszeichnung „Mister Ski“ geht 2016 an Pascal aus Dortmund

Anzeige
Foto des Tages
 
Foto der Woche
Bereits zum achten Mal fuhren Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule, der Schule am Adelwald, der Tremonia-Schule und der Fröbel-Schule zum Skifahren ins Eisacktal nach Meransen. Die beliebte Skifreizeit ist das Ergebnis einer bewährten Kooperation der Sportfachschaften der vier Förderschulen aus Dortmund und Hamm. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die im Sportunterricht ihrer Heimatschulen und im privaten Bereich keine Möglichkeit haben, die klassische Wintersportart „Skifahren“ kennen zu lernen. Anders als im gewöhnlichen Schulalltag erleben die Schülerinnen und Schüler eine andere Rhythmisierung von Aktivitäten, eine andere Form des Miteinanders und ein größeres Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation.
Schon am ersten Tag dieser vom 11.-19.2.2016 durchgeführten einwöchigen Wintersport-Reise wedelten die fortgeschrittenen Schülerinnen und Schüler diszipliniert über die Pisten des Gitschberges, während die Anfängerinnen und Anfänger unter der Leitung erfahrener Schulskilehrer erste Gehversuche auf dem schon recht anspruchsvollen Beginner-Hügel in Vals übten. Zwar musste dabei so mancher Sturz in Kauf genommen werden, doch wie es sich für sportliche und ehrgeizige Skifahrerinnen und Skifahrer gehört, wurden die kleineren Blessuren schnell vergessen. Die sportlichen Teams der vier Förderschulen lernten sehr schnell und schon am zweiten Tag konnten einige Schülerinnen und Schüler die schwierigeren Pisten im Skigebiet von Vals nutzen.
Abseits der Pisten hatten die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer ein buntes Programm vorbereitet. Organisierte Schneeballschlachten, Schlittenfahrten und Brettspiele sorgten für abwechslungsreiche Unterhaltung. Und an jedem Abend wurde das „Foto des Tages“ gewählt, das einen außergewöhnlich gut gelungenen Schnappschuss auf oder abseits der Skipiste zeigte. Ein besonderes Highlight war wieder einmal der mittlerweile schon legendäre Disco-Abend zum Abschluss der Wintersport-Reise. Der Tradition aus früheren Jahren folgend wurde dabei auch wieder „Mister Ski“ gekürt. Anders als bei den großen internationalen Skicups zeichnet sich „Mister Ski“ jedoch nicht nur durch schnelles, elegantes, dynamisches und sicheres Skifahren aus. Darüber hinaus muss „Mister Ski“ auch noch Kreativität, Allgemeinwissen und eine umfassende Sportlichkeit unter Beweis stellen. Neun Schüler stellten sich dem anspruchsvollen und umfangreichen Kür-Reglement, aus dem schließlich Pascal als klarer Sieger hervorging. Der Schüler der Tremonia-Schule nimmt die begehrte Trophäe mit nach Dortmund und darf sich bis zum Wettbewerb im nächsten Jahr fortan „Mister Ski“ nennen. Nach einer insgesamt wieder einmal gelungenen Skifreizeit in Südtirol waren sich am letzten Abend der Fahrt Schüler/innen und Lehrer/innen darin einig, dass es auch im nächsten Jahr wieder heißen wird:
„ Da simma dabei, das ist priiima, Skifoarn in Südtirol!“

Über uns
Die Vincenz-von-Paul Schule ist eine staatlich anerkannte Förderschule in privater Trägerschaft mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung der Primarstufe, Sek. I und Sek. II. Alle Abschlüsse der Sekundarstufe I, die gleichwertig mit denen der Regelschulen sind, sind möglich. Unsere Schüler profitieren von einem Schulsystem mit familiärem Charakter, hochqualifizierten Sonderpädagogen, Lernen in Kleingruppen und besonderen Fördermöglichkeiten in den Bereichen Bewegung, Technik, Kreativität und Hauswirtschaft. Die Schule ist räumlich direkt an die Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. angeschlossen, die auch Träger der Schule ist.
Der Schulträger
Das St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum betreut als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe ca. 300 Personen in unterschiedlichen stationären, teilstationären und ambulanten Wohn- und Betreuungsformen. Es handelt sich um Kinder, Jugendliche und junge Volljährige sowie um Familien bzw. Alleinerziehende mit ihren Kindern im Säuglings- und Kleinkindalter.

http://www.vincenz-von-paul-schule.de/
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.