Winterradeln zum Dortmund-Ems-Kanal

Anzeige
Am Samstag, 23. Januar, startet die vierte geführte Country-Tour der
Winterradel-Serie. Von der Nordstadt aus geht es durch den Fredenbaumpark, am Dortmund-Ems-Kanal entlang, Grävingholz und Süggelwald werden durchquert, auf einer ehemaligen Bahntrasse geht es bis zum Datteln-Hamm-Kanal. Die konditionsstärksten Radler fahren dann noch weiter bis Cappenberg. Es stehen drei Distanzen (58/44/34km) zur Auswahl. Die 58 Kilometer (466Hm) werden sportlich mit dem MTB gefahren, die 44 Kilometer (311Hm) sportlich mit dem Trekkingrad und die 34 Kilometer (263Hm) gemütlich mit dem Trekkingrad.Das Tempo wird nach Absprache angepasst. Geführt werden die Touren von Mitgliedern des RSV Dortmund-Nord in kleinen Gruppen überwiegend über Wald- Feld- und Nebenwege.Der Start ist um 10 Uhr bei Radsport Noll, Münsterstr.72. Die Fahrt dauert etwa drei bis vier Stunden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.