„Zum Endspiel der Champions League der ultimative ökumenische BVB-Gottesdienst mit Matthias Kasche Kartner“ in der Dreifaltigkeitskirche in Dortmund

Anzeige
Road to Wembley

Am Donnerstag, den 23. Mai tritt Matthias Kasche Kartner in der Dreifaltigkeitskirche auf und wird die Lieder „Dortmund, Dortmund und wir werden immer Borussen sein“ und „You´ll never walk alone“ intonieren. Dort findet ein ganz spezieller, schwarz-gelber Gottesdienst vor dem Champions League Final-Spiel BVB gegen die Bayern statt und es wird für den BVB gebetet. Der Eintritt ist frei und das Mitsingen erwünscht!

Ganz in der Nähe wurde der BVB 1909 gegründet und in dieser Kirche haben schon die Gründungsväter gebetet. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Carola Theilig und Pfarrer Dr. Johannes Ruschke mit Unterstützung von Gemeindereferent Karsten Haug.

Matthias Kasche Kartner ist seit Kindestagen an BVB Fan und es ist ihm immer gelungen seine Emotionen für den Verein mit seiner Musik als Komponist und als Darbieter auf der Bühne auszudrücken.

Weitere Infos bekommen Sie unter: www.kasche.com

In Kurzform:
„Zum Endspiel der Champions League der ultimative ökumenische BVB-Gottesdienst mit Matthias Kasche Kartner“
in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz in Dortmund 23.05.2013 (Donnerstag) um 19:09 Uhr, Flurstr. 10, 44145 Dortmund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.