BVB-Stiftung lobt Preise für Engagement für Flüchtlinge aus

Anzeige
Die BVB-Stiftung "Leuchte auf" möchte Ehrenamtliche auszeichen, die sich um Flüchtlinge kümmern.
Dortmund: BVB |

Die BVB-Stiftung „leuchte auf“ fördert den Integrationspreis 2015 der Bezirksregierung.
„Willkommen in der Nachbarschaft“ ist das Motto des Integrationspreises.

Prämiert werden beispielhafte Aktivitäten von Ehrenamtlichen, die neu zugewanderten Menschen Starthilfe leisten, Flüchtlinge betreuen, beraten, begleiten oder anderweitig unterstützen.
Dank der Förderung durch die BVB-Stiftung erwartet den Erstplatzierten 2 500 Euro Preisgeld. Der zweite und dritte Platz sind mit 1 500 Euro bzw. 1 000 Euro dotiert. Zudem wird die Stiftung einen Sonderpreis für ehrenamtliche Leistungen im integrativen Sportbereich verleihen. Die Preisverleihung findet im August 2015 im Signal Iduna Park statt.
Bewerben können sich Bürger, Initiativen, Vereine sowie Migrantenselbstorganisationen unter dem Betreff „Integrationspreis“ bis 31. März bei der Bezirksregierung Arnsberg unter der Postadresse Dezernat 36 – Kompetenzzentrum für Integration, Seibertzstraße 1, 59821 Arnsberg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.