Cheerleader laden zur Genralprobe ein

Anzeige
Ganz schön gelenkig: Die Steelers der United Cheer Sports laden mit ihren Vereinskollegen zur öffenlichen Probe ein. (Foto: UCS)
Die Cheerleader des United Cheer Sports freuen sich schon darauf am Samstag, 9. März, bei der Landesmeisterschaft in Mühlhiem Ihr Können zu präsentieren. Dies wollen alle Mannschaften in einer öffentlichen Generalprobe am Freitag, 8. März um 19:15 Uhr in der Sporthalle des Leibnitzgymnasiums, Kreuzstr. 163 zeigen. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.
Das Dance Team „SilverSpirit Dancer“ und das Coed Team „Iron Squad“ möchten ihre Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Aber auch die anderen Mannschaften sind nach monatelanger Vorbereitung gespannt auf ihre Konkurrenz.
Sara Gieselmann ganz objektiv und doch sehr hoffungserfüllt: „Natürlich würden wir gerne zur Deutschen Meisterschaft fahren. Man muss allerdings dazu sagen, dass in diesem Jahr die Konkurrenz sehr groß sein wird, da in unserem Verband viele neue Vereine dazugekommen sind.“ Sie trainiert zusammen mit Lena Marmulla und Leonie Diller das Senior Cheer Teams „Steelers“ seit dem letzten Jahr.
Es werden allein vom UCS über 100 aktive Cheerleader im Alter zwischen 8 und 28 Jahren bei dieser Meisterschaft antreten. Für die Cheerleader geht es auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Dafür haben Sie je nach Kategorie 1-2:30Minuten Zeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.