Dortmunder Diabetikertag 2016 - "Diabetes macht mutig"

Anzeige
Dortmund: Klinikum Dortmund-Mitte | Am Samstag den 13. Februar 2016 findet von 10:00-15:00 Uhr in der Magistrale des Klinikums Dortmund-Mitte, Beurhaussstraße 40, 44137 Dortmund der Diabetikertag 2016 statt.

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

10 Uhr Begrüßung, Ute Jüngling, Vorsitzende des BV Dortmund der DDH-M
Dr. Marcus Altmeier, Oberarzt im Klinikum Dortmund

10:15 Uhr "Unterzuckerung", Dr. med. Matthias Böhme, Oberarzt im Klinikum
Dortmund

11:15 Uhr "Welche Süßungsmittel sind empfehlenswert bei Diabetes?" Meryem Dinc
Diabetesberaterin/DDG Klinikum Nord

12:30 Uhr Podiumsdiskussion, "Lebensfreude mit Diabetes!"
Menschen im Gespräch mit Steffi Strecker, Journalistin
Hansgünter Bischoff, Diabetes Typ 2
Brunhilde Ebert, Diabetes Typ 1, 60 Jahre Diabetes
Klaus-Peter Grotemeyer, Apotheker
Ute Jüngling, 1. Vorsitzende des BV Dortmund der DDH-M, Angehörige
Manuela Knorr, Diabetes Typ 1, 2. Vorsitzende des BV Dortmund der DDH-M

13:30 Uhr Vortrag "Was hält mobil - Leben mit Polyneuropathie"
Dr. Marcus Altmeier, Klinikum Dortmund

14:30 Uhr Vortrag Kinderklinik Dortmund

Ein kleines Rahmenprogramm begleitet die Veranstaltung:
Kinderschminken, Hip Hop-Gruppe "Unit"- 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2015 (Dance Contest)
Diabetes-Risiko-Test (Findrisk), Blutzucker messen von 11-14 Uhr, Blutdruck messen,
Fußdruck messen und einiges mehr...
Die neuesten Produkte der verschiedenen Aussteller werden vorgestellt!
An den Infoständen werden verschiedene Aktionen angeboten, die Selbsthilfegruppen, das Dortmunder Diabetes-Netzwerk und die Selbsthilfe-Kontaktstelle geben Auskunft!

Für das leibliche Wohl in Form eines kleinen Mittagssnacks und frisch gebackenen Waffeln wird gesorgt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.