Fahrräder als Spende für Terre des Hommes gesucht

Anzeige
Dortmund: St. Bonifatiuskirche |

Für die 25. Fahrradbörse des Kinderhilfswerks "Terre des hommes" die Samstag (21.4.) ab 12 Uhr im Innenhof der St. Bonifatius-Gemeinde, Bonifatiusstr. 3, läuft, werden noch gebrauchte Fahrräder als Spende gesucht.

Spender melden sich bitte unter Tel. 453116 (Dortschy), Tel. 1874189 (Norahim) oder Tel.5311668 (Feldner), diese Räder werden an den zwei Tagen vorher abgeholt. Wer selbst sein Rad verkaufen möchte kann es von 9-11.30 Uhr zur Bonifatiuskirche bringen, gegen eine Gebühr von 3 Euro. Die Räder werden kurz auf ihre Fahrtüchtigkeit geprüft. Jeweils 10% des Verkaufspreises von Käufer und Verkäufer gehen als Spende an "Terre des Hommes". In diesem Jahr wird mit dem Erlös das Projekt "Die Wüste erwacht zum Leben" im pakistanischen Dorf Majhi Rind unterstützt. Dort sollen neue Wasserleitungen für sauberes Trinkwasser und bewässerte Gärten sorgen. Infos unter www.tdh-ag-de/dortmund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.