Generationswechsel im Vorstand der Werbegemeinschaft Kaiserstraße: Claudia Branz wird zur ersten Vorsitzenden gewählt

Anzeige
Der neue Vorstand der Werbegemeinschaft Kaiserstraße (v.l.n.r): Christoph Kopec, 2. Vorsitzender, Nicole Laubert, 1. Kassiererin, Arnold Vogt, Ehrenvorsitzender, Claudia Branz, 1. Vorsitzende, Moritz Fischer, Schriftführer
Auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung 2015 im Hexenkessel auf der Kaiserstraße gab Arnold Vogt das Amt des 1. Vorsitzenden an seine langjährige und erfahrene Stellvertreterin Claudia Branz weiter.

Vogt, der als Mitbegründer der Werbegemeinschaft vor 36 Jahren seit 2005 den Vorsitz hatte, übergab ein bestelltes Feld. Die Versammlung wählte ihn zum Ehrenvorsitzenden, um auf diesem Weg seine Erfahrung aber auch seine Verbundenheit zum Kaiserviertel weiter nutzen zu können.

Nicht nur wegen des traditionellen Kaiserstraßenfestes hat das Kaiserviertel in den letzten Jahren den guten Ruf noch steigern können. Ein blühendes Viertel mit vielen inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistern, Selbstständigen, Freiberuflern und auch Handwerkern hat sich in und um Dortmund etabliert.

"In den letzten Jahren ist hier eine sehr abwechslungsreiche Schlemmermeile mit den verschiedensten lukullischen Angeboten entstanden. Nicht nur tagsüber herrscht eine sehr willkommene Nachfrage, sondern auch in den Abendstunden - nicht selten sind Reservierungen notwendig", erläutert Claudia
Branz.

Durch die Anbindung des ehemaligen Ostbahnhofes als neues nachgefragtes und rasant wachsendes Wohnquartier wird die Attraktivität des Viertels noch weiter gesteigert. Claudia Branz ist voll des Lobes und freut sich auf eine weiterhin starke und wachsende Mitgliederstruktur. Durch ihre Initiative ist
zusammen mit Christioph Kopec und weiteren Mitgliedern eine völlig neu gestaltete Homepage entstanden, die einen informativen Einblick in die Arbeit und das Angebot der Interessengemeinschaft und ihrer Unternehmen bietet.

"Schon in den ersten Wochen wurde diese neue Visitenkarte erstaunlich
oft angeklickt mit steigender Tendenz", ergänzt Claudia Branz, die sich neben vielen Anregungen von Anwohnern und Kunden ein reges Miteinander im Austausch von Informationen und viele "gefällt mir"-Bekundungen auf der Facebookseite des Vereins wünscht.

Das 32. Kaiserstraßenfest findet am 26. und 27. September 2015 statt.

www.kaiserstrasse-do.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.