Kindern helfen, sich selbst eine Zukunft zu bauen

Anzeige
Gutes tun für Kinder stand bei der Gründung der Stiftung im Fokus. im Bild: Birgit Zoerner, OB Ullrich Sierau, das Ehepaar Schröder, Dr. Manfred Scholle und Christoph Spiekermann. (Foto: Anja Kador/StadtDo)

Das Ehepaar Schröder hat heute im Dortmunder Rathaus im Beisein von Oberbürgermeister Ullrich Sierau die „Kinder- und Jugendstiftung Generalkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder“ in der Dortmund-Stiftung gegründet. Diese Stiftung will begabte Kinder und Jugendliche mit viel Eigeninitiative fördern, wenn Eltern, der Staat und die Kommune nicht helfen können.

Auch ein Preis für vorbildliches Engagement für junge Dortmunder kann verliehen werden. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen auf Dauer helfen, sich selbst eine Zukunft aufzubauen“, erläutert das Stifterehepaar.
„Das Ehepaar Schröder gibt mit seiner Stiftung ein tolles Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. Beide setzen sich tatkräftig für die Zukunft Dortmunds ein“, sagt Oberbürgermeister Ullrich Sierau mit großem Respekt bei der Unterzeichnung des Stiftungsgeschäftes im Rathaus. Er hatte auf dem 1. Dortmunder Stiftungstag im Januar 2016 für mehr Engagement zugunsten der Stiftungen in Dortmund geworben.
„Von diesen Aktivitäten des Stifterehepaares Schröder sind wir tief beeindruckt und darüber sehr dankbar. Wir werden die Vorstellungen der Stifter in Dortmund realisieren“, sagte Dr. Manfred Scholle, der Vorsitzende der Dortmund-Stiftung. Er fügte hinzu: „Ich hoffe auch, dass andere Bürger und Unternehmen Dortmunds dem guten Beispiel des Ehepaares Schröder folgen werden, eigene Vorstellungen über eine eigene Stiftung in der Dortmund-Stiftung zu realisieren. Über die Konstruktion der Stiftung ist die Zielerreichung auf Dauer sichergestellt.“
Der jeweilige Oberbürgermeister und der Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund sind kraft Amtes im Vorstand der Dortmund-Stiftung.
Den Vorsitz im Kuratorium der neuen Stiftung übernimmt Birgit Zoerner, Sozialdezernentin der Stadt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.