Radio-Luft schnuppern!

Anzeige
Alle Senioren, die gerne selbst Radio hören und vielleicht einmal die Seite wechseln und sich als Radio-Journalist ausprobieren möchten, bieten sich die
Schnupperkurse für Senioren des Allgemeinen Rundfunkvereins an. Die Schnupperkurse umfassen insgesamt 16 Stunden, die so praktisch wie
möglich gestaltet werden.

Es werden journalistische Grundlagen und Darstellungsformen vermittelt, die Teilnehmer lernen den Umgang mit mobilen Reportagegeräten und einem Mikrofon, mit dem sie Interviews und Umfragen machen können.

Themen, die die Teilnehmer interessieren, werden soweit wie möglich umgesetzt, die Hobby-Reporter treffen eine Musikauswahl, lernen spielerisch die Aufgaben eines Chefredakteurs und Moderators kennen, halten Redaktionskonferenzen ab und am Ende wird die knapp einstündige Sendung im Bürgerfunk auf Radio 91,2 ausgestrahlt.

Angeboten werden die Schnupperkurse für Senioren vom Allgemeinen Rundfunkverein auf dem Gelände des Klinikums an der Beurhausstr. 40, und zwar jeweils am:

18. Mai (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr
21. Mai (Samstag) 10 bis 14 Uhr
25. Mai (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr
28. Mai (Samstag) 10 bis 14 Uhr

Die Seminare sind kostenlos. Anmeldeschluss ist der 15. Mai. Weitere Infos und Anmeldung bei Markus van Klev unter Telefon 56 85 736, Handy: 0172-149 75 39 oder per Mail: mail@ardev.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.