Sommerkonzert am Evinger Heisenberg-Gymnasium – eine Reise durch die Welt der Musik

Anzeige
Beteiligt am Sommerkonzert des Evinger Heisenberg-Gymnasiums war unter anderem die Streicher-Arbeitsgemeinschaft der Jahrgangsstufe 7. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Heisenberg-Gymnasium |

Das diesjährige traditionelle Sommerkonzert des Heisenberg-Gymnasiums (HeiG) hat am Montagabend (12.6.) zahlreiche Besucher ins Pädagogische Zentrum der Schule gelockt.

Viele Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums haben zusammen mit ihren Musiklehrern diesen Abend unter dem Motto "Eine Reise durch die Welt der Musik" vorbereitet und ihr Können unter Beweis gestellt.

Im Rahmen einer Musikfahrt, die in der letzten Woche dank der Unterstützung des Fördervereins des HeiG, stattgefunden hat, konnte für diese Abend noch einmal intensiv geprobt werden, so dass den Zuhörern ein buntes Programm geboten wurde.

Das Schulorchester, die Streicher-Arbeitsgemeinschaft (AG) der Jahrgangsstufe 7 sowie die beiden Streicherklassen 5c und 6c präsentierten klassische aber auch moderne Stücke und wurden für ihre tollen Leistungen mit viel Applaus bedacht. Bereichert wurde das Programm durch einzelne Schülerinnen und Schüler, die als Solisten auftraten und am Klavier, an der Violine und am Violoncello und mit Gesang das Publikum überzeugten. Der Musik-Grundkurs der Q1, die Chor-AG und die Klasse 6a animierten die Zuhörer mit Songs von Rihanna, Justin Bieber oder Ed Sheeran zum Mitsummen und Mitklatschen, sodass am Ende eines erfolgreichen Abends alle Zuhörer gut gelaunt nach Hause gingen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.