Sommerkonzert des Evinger Heisenberg-Gymnasiums

Anzeige
Beim HeiG-Sommerkonzert spielte u.a. die Streicherklasse 5c. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Heisenberg-Gymnasium |

Beim traditionellen Sommerkonzert des Evinger Heisenberg-Gymnasiums im Pädagogischen Zentrum an der Preußischen Straße haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler in den Streicherklassen (hier im Bild die Streicherklasse 5c), kleinen Ensembles, der Schüler-Band, der Streicher-Arbeitsgemeinschaft (AG) der Jahrgangsstufen 7 und 8 und im Orchester den Abend vorbereitet und ihr Können unter Beweis gestellt.

Das Orchester unter der Leitung von Andrea Aufmkolk und Martin Knust spielte verschiedene Filmmusiken, u.a. aus den Filmen „Fluch der Karibik“ und „Schindlers Liste“. Elisabeth Bovensmann aus der Einführungsphase übernahm hier den Part der Solo-Violine.

Trotz der Fußball-Konkurrenz war das Sommerkonzert sehr gut besucht und die Lehrer/innen der Musikfachschaft freuten sich über den Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.