Südstaaten-Sound im Evinger Schloss

Wann? 16.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Archiv für populäre Musik, Nollendorfpl. 2, 44339 Dortmund DE
Anzeige
Das Trio SIMO (JD Simo, Adam Abrashoff und Elad Shapiro) präsentiert ihr neues Album "Let Love Show The Way". (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Archiv für populäre Musik |

Das Archiv für populäre Musik präsentiert am 16. April im Evinger Schloss, Nollendorfplatz 2, um 20 Uhr das Powertrio SIMO aus Nashville, Tennesse. Die Band spielt pulsierende Klänge aus ihrem aktuellen Album "Let Love Show The Way", welches die Stilrichtungen Jazz, Blues und R`n´B mit psychedelischen Elementen ebenso wie mit Südstaaten-Rock kombiniert.

Der Sound ist ursprünglich, glühend heiß und direkt. Die besondere Chemie, die zwischen Sänger und Gitarristen JD Simo, seinem langjährigen Schlagzeuger Adam Abrashoff und dem Bassisten Elad Shapiro herrscht, verbindet das Trio zu einem musikalischen Ganzen.

Der Einlass zum Konzert ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.