Tag der offenen Tür des Hobby-Club Scharnhorst '74

Anzeige

Sich und die Werke seiner aktuell rund 20 Mitglieder präsentierte der Hobby-Club Scharnhorst '74 e.V. beim samstäglichen Tag der offenen Tür im Begegnungszentrum Scharnhorst an der Gleiwitzstraße. Der Verein hatte sich vor 42 Jahren im Anschluss an eine Ausstellung im Scharnhorster Neubauviertel gegründet. Maler, Zeichner, Fotografen und anders arbeitende Künstler treffen sich ansonsten regelmäßig donnerstags von 17 bis 19 Uhr hier. - www.bk-do.de

(Foto: Günther Schmitz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.