TORK POETTSCHKES SOMMERGEDICHT

Anzeige
***


die sonne scheint die blume blüht
ein blick gen herbste scheint verfrüht
die strahlen kitzeln vorne hinten
- ehrlich - sie sind überall -
lassen dich sprinten ohne printen
bis zu blitz & donnerhall (...)

und du merkst auch schon anhand
dessen
der sommer ist im land
bienen schwärmen wie besessen (...)

an der s-bahn wächst der ginster
überall nur hirngespinster
viel nacktes fleisch - ich frag' mich ob
der bei IHR sein muss, dieser top (!?)
doch: nacktes fleisch tut mich erbauen
da es schön ist an zu schauen ...

und war der winter noch so mild
jetzt ist der sommer es der
gilt (!!!)

(c) Tork Poettschke *1980, Dortmund, Allemagne

(www.doemgespress.webnode.com)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.