2000 Euro für die Schwimmausbildung des VFL Kemminghausen

Anzeige
Spendenübergabe im Hallenbad (Foto: Schmitz)
Dortmund: Hallenbad Eving | Der Dortmunder Zahnärzteverein (DOZV) übergab 2000 Euro durch Sammlung von Altgold an die Schwimmabteilung des VFL Kemminghausen. Damit will der Verein die Schwimmausbildung im Evinger Hallenbad, Württembergerstraße 2, unterstützen. Zahnärztin Katrin Menzebach, Vorsitzende des DOZV übergab einen symbolischen Scheck an Daniel Schauten, Vorstand des Schwimmer des VFL Kemminghausen.

Nähere Informationen über die Altgold-Sammlung des Dortmunder Zahnärzte Vereins unter www.gold-fuer-kinder.de und www.dozv.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.