77-Jährige bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße verletzt

Anzeige
Dortmund: Evinger Straße Höhe Einmündung Amtsstraße |

Bei einem Verkehrsunfall auf der Evinger Straße ist am Sonntagmorgen, 9. April, eine 77-jährige Fußgängerin verletzt worden.

Die Frau aus Polen überquerte gegen 9.40 Uhr in Höhe der Einmündung Amtsstraße die Fahrbahn in Richtung Westen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 52-jähriger Dortmunder mit seinem Auto die Evinger Straße in Richtung Innenstadt. Aus bislang ungeklärter Ursache erfasste das Auto die Frau und sie wurde zu Boden geschleudert.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.