Diamanthochzeit

Anzeige
Erika und Felix Bensch an ihrem diamantenen Hochzeitstag.

60 Jahre - so lange sind Erika und Felix Bensch verheiratet.

Zur diamantenen Hochzeit hat sich die Familie der Eheleute etwas besonderes einfallen lassen: Mit einer prachtvollen Kutsche wurde das Jubelpaar zur Familienfeier gebracht.

Im Jahr 1953 hatte sich das Paar kennengelernt, beide stammen ursprünglich aus Polen. Felisch Bensch wurde 1928 in Techolo geboren, seine Frau Erika 1933 in Biskubitz.

Felix arbeitete 1953 in Lünen im Bergbau, Erika war Köchin auf Schloss Cappenberg, Erikas Bruder brachte die beiden damals zusammen: "Erikas Bruder war ein Arbeitskollege von Felix", weiß die Tochter des Ehepaares. "Beide lernten sich im Hause des Bruders kennen."

Nach drei Jahren beschlossen Felix und Erika zu heiraten, am 7. Juli 1956 war es dann soweit. Drei Kinder ließen nicht lange auf sich warten: Tochter Christel wurde 1957 geboren, es folgten Marion im Jahr 1960 und Sohn Jürgen 1961. Mittlerweile hat das Paar, das in Altscharnhorst lebt, fünf Enkelkinder und ein Urenkelkind.

Zu ihrer Ehe befragt, sagen die beiden: "Auch bei uns gab es gute und schlechte Zeiten. Der Zusammenhalt ist das A und O in einer Ehe. Sich zu verlieben ist einfach, aber was eine Ehe ausmacht ist, gemeinsam das Leben zu meistern. Das lässt heutzutage bei vielen die Ehe scheitern."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.