Evinger Spielhallen-Räuber sitzt in Untersuchungshaft

Anzeige
(Foto: Magalski)

Der mutmaßlicher Räuber, der am 16. Mai eine Spielhalle an der Evinger Straße in Eving überfallen hatte, sitzt in Untersuchungshaft.

Erfolgreich war die Öffentlichkeitsfahndung der Dortmunder Polizei, die dank der veröffentlichten Lichtbilder und der Hinweise aus der Bevölkerung den Gesuchten identifizieren konnte. Es handelt sich um einen 28-jährigen Dortmunder, der wegen gleichgelagerter Delikte polizeilich bekannt ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.