Ideen, Wünsche und Anregungen der kleinen Experten

Anzeige
Diesmal standen die Wünsche der Kleinen im Mittelpunkt. (Foto: Günther Schmitz)

Nach Abschluss aller Vorarbeiten auf dem Grundstück „Süggelberg/Dieckmannsweg“ begann nun die Planungsphase für den neuen Spielplatz in Eving. Das Büro für Kinder- und Jugendinteressen hatte in Kooperation mit dem Team des Bereichs Stadtgrün die Kinder und ihre Eltern aus dem Wohnumfeld zu einer Beteiligungsveranstaltung auf das Gelände des zukünftigen Spielplatzes eingeladen.

Die Kinder als Experten in Sachen „Spiel“ standen an diesem Tag im Mittelpunkt. Sie waren gefragt, ihre Ideen, Wünsche und Anregungen für den Spielplatz zu äußern. Dabei stand der Aspekt der naturnahen Gestaltung im Fokus der Planungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.