Kautsky-Viertklässlerin Zyneb El Bouzidi ist Scharnhorster Vorlese-Bezirksmeisterin der Grundschulen

Anzeige
Kautsky-Grundschülerin Zyneb El Bouzidi (5.v.l.) hat den Vorlesewettbewerb klar für sich entschieden und ist nun Scharnhorster Bezirksmeisterin. Mit im Bild ihre Mitbewerber (v.l.n.r.) Vivien Tissen (Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule), Leonie Wiese (Siegfried-Drupp-GS), Luna Schwarzer (Eichwald-GS), Celine Knothe (Buschei-GS), Eike Wattenberg als einziger Junge (Roncalli-GS) und Mia Held (Brukterer-GS). (Foto: Günther Schmitz)

Einhellig haben die Juroren des Vorlese-Wettbewerbs der Grundschulen im Stadtbezirk Scharnhorst am Montag (15.5.) in der Stadtteilbibliothek am Mackenrothweg Zyneb El Bouzidi, Viertklässlerin der Kautsky-Grundschule in Scharnhorst, zur Bezirksmeisterin 2017 gekürt.

Die Schulsieger der Brukterer-, Buschei-, Eichwald-, Kautsky-, Dietrich-Bonhoeffer-, Roncalli- und Siegfried-Drupp-Grundschule lasen in der ersten Runde der Scharnhorster Bezirksmeisterschaft im Vorlesewettbewerb Dortmunder Grundschulen zunächst einmal einen ihnen bekannten Text und bekamen hierfür vier Minuten Zeit.

Alle Schüler/innen stellten hierbei unter Beweis, dass sie geübte Leser sind. Sehr lebendig trugen sie ihre mitgebrachten Geschichten vor. "Bemerkenswert war die große Ruhe, mit welcher die Viertklässler der Wettbewerbssituation und dem Publikum begegneten", freute sich auch Scharnhorsts Büchereileiter Andreas Röhr.

Nach einer Pause wurden die sieben Teilnehmer/innen des Vorlesewettbewerbs mit einem unbekannten Text konfrontiert, den sie drei Minuten lang zu lesen hatten.
Auch diesen Text meisterten sie mit Bravour, manche lasen den fremden Text tatsächlich noch besser, als den Text, auf den sie sich vorbereitet hatten.

Bei so viel versammelter Lesekompetenz wurde es der Jury nicht einfach gemacht, zu einer Entscheidung zu gelangen, denn sie zeigte sich beeindruckt von der Lesefähigkeit jedes einzelnen Teilnehmers.

Bezirksmeisterin Zyneb - die Kautsky-Grundschülerin punktete vor allem aufgrund ihrer herausragenden Leistung in der ersten Vorleserunde - wird aber nun den Stadtbezirk Scharnhorst am 28. Juni bei der Dortmunder Stadtmeisterschaft im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek in der Innenstadt vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.