Kind in Scharnhorst auf dem Mackenrothweg angefahren und leicht verletzt // Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Dortmund: Mackenrothweg |

Ein bislang unbekannter Pkw hat bereits am Montagmorgen (23.1.) im Mackenrothweg in Scharnhorst ein neunjähriges Mädchen aus Dortmund angefahren. Ohne anzuhalten, fuhr das Fahrzeug weiter. Heute (25.1.) hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet.

Den Angaben des Kindes zufolge stand es gegen 7.40 Uhr auf einem Gehweg zwischen dem dortigen Kindergarten und einem Supermarkt-Parkplatz. Als die junge Dortmunderin die Fahrbahn in Richtung Kindergarten überqueren wollte, kam plötzlich ein Fahrzeug vom Parkplatz. Es streifte das Mädchen am Arm und fuhr dann weiter.

Eine Frau mit schwarzen Haaren und einer schwarzen Jacke soll den ebenfalls schwarzen Pkw gesteuert haben. Ob die Fahrerin den Unfall bemerkt hat, konnte nicht gesagt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Scharnhorst, Gleiwitzstr. 267, Tel. 0231-132-3621 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.