Oberleitungsanker in Scharnhorst gestohlen: Stadtbahn-Linie U42 konnte mehrere Stunden nicht fahren

Anzeige
Unbekannte Diebe sorgten in der Nacht auf Samstag (24.6.) für eine mehrstündige Betriebsstörung auf der Stadtbahn-Linie U42 (Hombruch - Grevel) - hier im Bild die Endhaltestelle Grevel
Dortmund: Stadtbahnlinie U42 zwischen "Gleiwitzstraße" und "Droote" |

Durch den Diebstahl mehrerer sogenannter Befestigungsteile von Ankerseilen an der Oberleitung der Stadtbahn-Linie U42 zwischen den Haltestellen "Gleiwitzstraße" und "Droote" in Scharnhorst in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni haben unbekannte Täter am Samstag (24.6.) für eine mehrstündige Betriebsstörung bei den DSW21 gesorgt.

Die Befestigungsteile der Ankerseile setzen die Oberleitung unter Zugspannung. Durch den Diebstahl, der samstags gegen 6.30 Uhr morgens bemerkt wurde, hing die Oberleitung durch und die Stadtbahn konnte die Strecke bis zum Mittag nicht mehr befahren.

Nun sucht die Dortmunder Polizei Zeugen, die Angaben zu den Dieben machen können.
Hinweise nimmt die Kriminalwache unter Tel. 0231/132-7441 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.