Sechs Verletzte - drei davon schwer - bei Zusammenstoß auf der Hostedder Straße

Anzeige
Dortmund: Kreuzung Hostedder/Flughafenstraße | Zu einem Verkehrsunfall mit sechs Verletzten und hohem Sachschaden kam es am 8. Juli auf der Hostedder Straße in Hostedde.

Wie die Polizei mitgeteilt hat, hatte nach vorliegenden Erkenntnissen ein 25-jähriger
Dortmunder die Hostedder Straße mit seinem Audi-Pkw in westlicher Richtung befahren. Als er nach links in die Flughafenstraße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Renault Twingo.

Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich der Audi-Fahrer sowie seine drei Insassen im Alter von 24 bis 27 Jahren. Ebenfalls verletzt wurde die 22 Jahre alte Renault-Fahrerin aus Dortmund und ihre ebenfalls 22 Jahre alte Beifahrerin. Alle Unfallbeteiligten mussten im Krankenhaus behandelt werden, drei verbleiben stationär
und gelten somit als schwer verletzt.

Die erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle
abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.