Theaterstück zum "Tag der Kinderhospizarbeit"

Wann? 10.02.2015 18:00 Uhr

Wo? Pauluskirche, Schützenstraße, Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Pauluskirche |

10. 02 2015: Malteser aktiv beim Tag der Kinderhospizarbeit in Dortmund

Abschied: Theaterstück zeigt Bandbreite

Dortmund. „Jeden Tag werden wir mit kleinen und großen Abschieden konfrontiert, die wir erleben und aushalten müssen.“ Mit diesem Satz aus dem Theaterstück „Abschied“ wollen die Mitarbeiter des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes Dortmund aufmerksam machen. Am 10. Februar zum „Tag der Kinderhospizarbeit“ werden sie in Dortmund über ihre Arbeit informieren. Wer das kurze Theaterstück zum Thema Kinderhospizarbeit sehen und mehr über den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Dortmund erfahren möchte, ist herzlich willkommen. Nach einem Vortrag um 18 Uhr in der Pauluskirche gibt es die kleine Aufführung sowie alle Infos zur Arbeit. Zugleich ist ein Kennenlernen der ehrenamtlichen Mitarbeiter der ambulanten Hospizdienste in Regie der Malteser möglich.
„Wenn wir Abschied nehmen von einem lieben Menschen, trifft uns das Verlassensein hart. Den Härtefall schlechthin aber bedeutet das Lebensende des eigenen Kindes. Der Begriff „Trost“ wird oftmals zu einem Unwort und es dauert seine Zeit, den Inhalt zu begreifen und zuzulassen“, heißt es in dem Theaterstück, das beim Aktionstag aufgeführt wird. Das zeigt die Anforderung, aber auch die große Bandbreite der Arbeit auf, die die Malteser Hospizdienste leisten können.

Um das deutlich zu machen, beginnt der Aktionstag um 18 Uhr mit einem Vortrag in der Pauluskirche Dortmund, Schützenstr. 35. Dort wird Claudia Tekampe, Leiterin des Kinder- und Jugendhospizdienstes gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen darüber berichten, was die Aufgaben des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes sind, wer ihn in Anspruch nehmen kann, aber auch welche Möglichkeiten es gibt, die Arbeit finanziell oder ideell zu unterstützen.

Um 19 Uhr wird das Malteser Fausttheater Hamm das Theaterstück „Abschied“ aufführen. In diesem Stück geht es um die schwere Erkrankung eines Kindes in einer Familie und den Abschied der Eltern von ihrem Kind. Im Anschluss stehen haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Dienstes für Gespräche zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Claudia Tekampe
Leiterin Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Dortmund

Weitere Informationen über den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst:
www.Kinderhospizdienst-Dortmund.de
oder unter: 0231-8632902
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.