Auf Besuch in Berlin: Bürger diskutieren mit Sabine Poschmann

Anzeige
Dortmunder zu Besuch bei Sabine Poschmann in Berlin (Foto: Mittermeier)
Berlin: Bundestag | Auf Einladung der Dortmunder Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann besuchte eine Gruppe politisch interessierter Bürger den Bundestag in Berlin. Die Mitglieder des Sozialverbands SoVD Scharnhorst, des Frauennetzwerks Dortmund und Mitarbeiter der Volkshochschule Aplerbeck diskutierten mit der Abgeordneten über Rentenpolitik, Regulierung der Leiharbeit und weitere aktuelle Themen.

Der Besuch des Deutschen Bundestages inklusive Gespräch war Auftakt einer dreitägigen Bildungsreise. Am darauffolgenden Tag besuchten sie das Stasi-Museum und erhielten eine Führung durch das Berliner Abgeordnetenhaus. Ein Besuch im Arbeits- und Sozialministerium sowie der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ebenfalls auf dem Programm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.