CDU regt Verlegung des Evinger Wochenmarkts zum Evinger Platz auf Probe an

Anzeige
Die CDU im Stadtbezirk Eving möchte mit den Bürgern über den Standort des Evinger Wochenmarktes diskutieren. (Foto: CDU)
Dortmund: Evinger Platz |

Für eine Probezeit von einem Jahr möchte die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Eving die Verlegung des Evinger Wochenmarktes zum Standort Evinger Platz anregen. Einen entsprechenden Antrag plant die Fraktion für die Septembersitzung der BV.

„Aus Gesprächen mit Markthändlern und Kunden wissen wir, dass beide Gruppen die massiv schwindende Attraktivität des Wochenmarktes am derzeitigen Standort Deutsche und Bayrische Straße beklagen“, sagt CDU-Fraktionssprecherin Michaela Uhlig. „Der Markt wird aus den unterschiedlichsten Gründen wohl nicht mehr angenommen, so dass sich einige Händler schon zurückgezogen haben.“

Für die Verlegung spricht nach Auffassung der CDU, dass sie nahezu kostenneutral wäre. Der Evinger Platz ist mit Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet, es gibt Bänke als Ruheplätze, der Bodenbelag ist eben, ohne Schlaglöcher, wie am alten Standort.

Hinzu komme, so die Fraktionsmitglieder, dass der Zentrumscharakter der Evinger Mitte nicht zu unterschätzen sei. Die Verwaltungsstelle, die Bücherei, das Seniorenbüro und das Gesundheitszentrum PueD beispielsweise befinden sich in unmittelbarer Nähe, so dass Marktbesucher gleich mehrere Erledigungen mit dem Marktbesuch verbinden könnten.

„Und die Evinger Mitte würde durch den Wochenmarkt an Attraktivität gewinnen. Es ist doch schade, dass der kostenintensiv gestaltete Evinger Platz lediglich einmal im Jahr für „Wir in Eving“ genutzt wird und ansonsten im Dornröschenschlaf liegt,“ so Michaela Uhlig.



Bürgerbeteiligung

Die Zukunft des Wochenmarktes in Eving ist für die CDU-Fraktion eine Herzensangelegenheit. Aus diesem Grund möchten die Ortspolitiker mit den Bürgern darüber ins Gespräch kommen. Interessierte haben online auf der Seite http://www.cdu-eving.de ab Mitte August die Möglichkeit, an einer Fragebogenaktion teilzunehmen. Außerdem wollen die Fraktionsmitglieder am 2. September von 10 bis 12 Uhr mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt sein, um persönlich Anregungen entgegen zu nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.