Osterferien-Programm in der Jugendfreizeitstätte Eving // Übernachtung am Big Tipi

Anzeige
Stockbrot wird an der JFS Eving ebenfalls gebacken in den Osterferien. (Foto: Björn Braun)
Dortmund: Jugendfreizeitstätte Eving |

Am Dienstag nach Ostern, am 18. April, startet um 15 Uhr - zusätzlich zum gewohnten Programm der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving - ein Osterferien-Programm für die zweite Osterferien-Woche bis zum 22. April mit täglich verschiedenen Angeboten.

Am Dienstag (18.4.) werden gemeinsam mit den Kindern ein Wikinger-Schach aus Holz hergestellt und Osterkörbe gestaltet. Mittwoch (19.4.) wird ein Bewegungsparcours auf dem Außengelände der JFS Eving an der Württemberger Straße 8 aufgebaut; zudem können Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahre) Ostereier färben. Am Donnerstag (20.4.) wird ein „Upcycling“-Projekt zum Thema Wikinger-Schach veranstaltet: Kinder können aus Alltagsmaterialien ein eigenes Wikinger-Schach für zu Hause gestalten. Außerdem wird es an einer Feuerstelle Stockbrot geben, ergänzen Björn Braun und Carmen Vigil-Acebo von der JFS-Leitung.

Als großer Abschluss des Evinger Osterferien-Programms lockt von Freitag (21.4.) auf Samstag (22.4.) eine Übernachtung am Big Tipi in Lindenhorst, speziell gedacht für Jugendliche ab 16 Jahren. "Dabei haben die Jugendlichen entschieden, dass sie gerne in kleinen Tipis übernachten möchten und es vorab eine Nachtwanderung im Fredenbaumpark geben wird", so JFS-Leiter Björn Braun.

Anmeldeschluss für die Übernachtung am Big Tipi ist der 13. April. Einverständniserklärungen und Anmeldungen können vor Ort in der Jugendfreizeitstätte Eving, Württemberger Str. 8, abgeholt werden. Die Teilnahme an allen anderen Veranstaltungen ist ohne Voranmeldung möglich.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.